SL | EN | DE | TR | RU

TECHNOLOGIE UND QUALITÄT

 

Als Unternehmen mit langjähriger Erfahrung investieren wir kontinuierlich von Anfang an in die Technologieentwicklung und fortschrittliche Lösungen, um damit die Qualität und lange Lebensdauer unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Die Kombination von Kundenanforderungen und Ideen, unsere eigene Entwicklung, moderne Maschinen und Technologien ermöglichen es uns, umfassende und fortschrittliche Technologie-Lösungen im Bereich der Industriemesser zu entwickeln und zu produzieren.

Aufgrund der Komplexität von Maschinen und Prozessen, deren Bestandteil auch TRO Schneidwerkzeuge sind, versichern wir eine komplette und professionelle Unterstützung, vor allem im Bereich der Recycling-und Kunststoff-, Metall-, Holz-und Papierindustrie, aber auch in anderen Bereichen.

Tradition und Qualität von TRO Schneidwerkzeugen

Über die Jahrzehnte erworbenes Wissen ist eine gute Grundlage für die Herstellung von hochwertigen Schneidwerkzeugen; ständige Weiterbildung der Mitarbeiter und deren Innovationsgeist sind die Garantie, dass unsere Messer immer die besten sind.

Heute zählt das Unternehmen TRO d.o.o. zu den größten europäischen Herstellern von Industriemessern und Minizinkenfräsern und wird von zahlreichen Kunden in der ganzen Welt anerkannt: Lindner, MTB, MO-DI-TEC, Rapid, Wanner, Wittmann, Metso, NGR, Herbold, Untha, Nuga, Pallmann, Mus Max usw.

Für den Ersatzteilmarkt produzieren wir auch Messer für Maschinen: Folcieri, Previero, Alpina, Tria, Neue Herbold, Zerma, Vecoplan, Weima, Brucks, Maier, Segem, Maier, Hombak, Pesa, Pezelato usw.

Produktion

Die Produkte werden in den CNC-Fräs- und Hobelzentren und auf den modernen Schleifmaschinen verarbeitet. Dadurch gewährleisten wir eine ordnungsgemäße Werkzeugvorbereitung für die Wärmebehandlung, die sowohl in einem Salzbad als auch in einem Vakuumofen durchgeführt wird.

Die präziseste Fertigung führen wir auf der Drahterosionsmaschine durch. . Die Wahl des Härteprozesses ist von ausgewähltem Material und der Anwendung des Produkts abhängig. Das computerisierte Härten in Vakuumöfen ermöglicht uns die Überwachung und Archivierung aller Wärmebehandlungsprozesse. Die Endbehandlung der Produkte wird auf Schleifmaschinen mit geeigneten Schleifmitteln durchgeführt, was dem Endprodukt die erforderlichen Eigenschaften verleiht.